Um positive und negative Aspekte in der Unternehmenskultur sowie systemische Problemstellungen besser erkennen zu können, bietet dehlercoaching Ihnen einen kostenlosen Unternehmens-Check an.

Füllen Sie dazu bitte den Online-Fragebogen zu relevanten Themenfeldern, beispielsweise zu Kommunikations- oder Führungsverhalten in Ihrem Unternehmen, aus.

Ihre Informationen werden vertraulich behandelt.

Auf der Basis Ihrer Antworten erhalten Sie eine kurze Analyse von dehlercoaching. Im nächsten Schritt empfiehlt Ihnen Ursula Dehler auf Wunsch geeignete Coaching-Maßnahmen.


 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 


trifft absolut zu trifft überhaupt nicht zu

 

Quelle: Der Fragebogen basiert auf den Ausführungen in Horn, Klaus-Peter, Brick Regine: Das verborgene Netzwerk der Macht, Systemische Aufstellung in Unternehmen und Organisationen, Offenbach, 2001, S. 223 ff.