managerSeminare vom 01.09.2014: „Raumgestaltung: Was macht einen guten Coachingraum aus?“

Wie Rückzugsorte erscheinen Coachingräume in Zeiten der zunehmenden Flexibilität und Schnelligkeit in der Arbeitswelt. Sie bieten Coachees Raum, aus dem (Arbeits-)Alltag auszubrechen und sich ganz auf das eigene Anliegen zu konzentrieren. Was macht einen guten Coachingraum aus? Die Fachzeitschrift managerSeminare hat dazu nachgefragt.

 

Tagesspiegel vom vom 16.07.2014: „Was Unternehmer von der Nationalelf lernen können. Warum die Zeit der Alphaltiere vorbei ist“

Auf dem Fußballplatz wie in der Wirtschaft setzt sich eine neue Form der Unternehmensführung durch. Noch vor zehn Jahren galt in vielen Organisationen Mitgefühl als Makel. Dass das nicht mehr zeitgemäß ist, lässt sich allein schon daran ablesen, wie oft Vorstandschefs heute an den Teamgeist ihrer Mitarbeiter appellieren.

 

Welt am Sonntag vom 23.12.2012: „Bitte, bitte eine Geschenkidee!“

Manchmal braucht es eine ganz neue Idee, um ein Problem im Joballtag zu lösen. Eine Methode, die sich dann bestens eignet ist das Mind-Mapping. Dass diese sogar bei der Weihnachtsgeschenksuche helfen kann, beschreibt Brenda Strohmaier, die mich kurz vor Weihnachten interviewt hat.

Interview im Karriereblog von Svenja Hofert vom 20.12.2012: „Teilen und austeilen. Die neue Kluft der Teamkultur“

Wie verändert Social Media die Teamarbeit? Welche Spannungen können insbesondere in altersgemischten Teams entstehen?