Führungskräftecoaching für (junge) Führungskräfte, mittleres und Top-Management

  • überzeugend und durchsetzungsstark auftreten
  • effektiv mit Umstrukturierungen umgehen
  • die ersten 100 Tage als Führungskraft
  • Führen bei Konflikten
  • Ziele und Prioritäten klären

Im Führungskräftecoaching arbeiten wir an Themen zur Stärkung Ihrer Führungsrolle. Sie reflektieren Ihr Führungsverhalten und lernen neue Führungswerkzeuge kennen. Sie entwickeln Strategien, mit denen Sie auch belastende Situationen erfolgreich meistern.

Führungsrolle einnehmen – Stolpersteine erkennen

Wenn Sie eine neue Führungsposition übernehmen, ist ein Führungskräftecoaching besonders günstigGerade den Anfang sollten Sie gut gestalten: Den Antrittstag, die erste Rede vor dem Team, den Umgang mit Erwartungen. Sie können so von Anfang an Ihre Führungsrolle bewusster einnehmen. Konfliktpotenziale werden Ihnen früher bewusst und können bearbeitet werden.

Aber auch Führungskräfte, die ihre Rolle schon länger im Unternehmen ausüben, profitieren von neuen Impulsen und Tools. Zum Beispiel bei Themen rund um Change-Management oder der Klärung von Konflikten im Team. Auch die  Verbesserung der Führungskommunikation kann ein wichtiger Anlass für Führungskräftecoaching sein: Beispielsweise wenn es darum geht, Ihre Kompetenzen bei Kritik- oder Mitarbeitergesprächen zu erweitern.

Ihnen stehen folgende Coaching-Formate zur Auswahl:

Kurzzeit-Coaching: 1-5 Sitzungen zu einem konkreten Thema

Coaching-Partnership: Kontinuierliche Begleitung über einen längeren Beratungszeitraum

Telefoncoaching: Telefonische Beratung zu akuten Anliegen, bei denen die Zeit drängt

→ Erstgespräch vereinbaren